user_mobilelogo

BRAUN ImmoWert

Auf der Webseite meines Unternehmens finden Sie viele weitere Informationen.

BRAUN ImmoWert, für den Wert Ihrer Immobilie, Wertgutachten

Kontakt

Telefon: 0800 6647 011
Telefax: 032 12123 1988
tb@braun-immowert.de

oder:

Loading, please wait..

Fotografie

Besuchen Sie auch meine Fotografen Webseite:

Thomas Braun Fotografie

Besucher

Heute 11

Gestern 58

In dieser Woche 11

In diesem Monat 1174

Seitenbesucher 454767

Thomas Braun, Fotograf, Leipzig | Foto: Sandra Schmidt, GrimmaAuf der einen Seite bin ich sachverständiger Gutachter für die Bewertung von Immobilien, auf der anderen Seite bin ich aber auch Betriebswirt und Senior-Controller mit einem sehr umfangreichen Erfahrungsschatz. Die gutachterliche Tätigkeit ist eine hervorragende Ergänzung zu meinem Portfolio, da Elemente und Instrumente des operativen Controllings auch hier eine große Rolle spielen.

Meine Kompetenz basiert zum einen auf meiner gründlichen und fundierten Ausbildung und zum anderen auf langjähriger und vielfältiger praktischer Erfahrung. Ich war fast ausnahmslos in mittelständischen Unternehmen und Unternehmensgruppen tätig und konnte so die kompletten Abläufe in den Unternehmen kennenlernen. Insbesondere zum Verständnis komplexer Zusammenhänge und zur Lösung individueller Problemstellungen ist das überaus hilfreich. Ich greife somit auf einen großen Erfahrungsschatz zurück, von dem ich Sie und Ihr Unternehmen gern mit profitieren lasse.

Viele Fehler die in Unternehmen gemacht wurden, lassen sich vermeiden, wenn man die Ursachen rechtzeitig erkennt. Lernen Sie einfach aus Fehlern anderer, ohne diese selber erst zu durchleben.


Aus- und Fortbildung

  • Erfolgreich abgeschlossene integrierte Ausbildung zum Industriekaufmann in einem mittelständischen Industriekonzern in Essen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Betriebswirt (VWA) an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Essen
  • Zahlreiche SAP-R/3-Seminare bei der SAP in Walldorf (insbesondere CO, CO-PA, FI, MM, SD)
  • Ungezählte Fortbildungen in den Bereichen Finanzen und Controlling, OLAP-Datenbanken, sonstige IT, Management und Spezialthemen (wie zum Beispiel internationale Verrechnungspreise)
  • Fortbildung zum zertifizierten Sachverständigen für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke. Mit bestandenen Zertifizierungen nach DIN EN ISO/IEC 17024 sowie TÜV-Rheinland (PersCertTÜV)

Skills - Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse im gesamten kaufmännischen Bereich, gepaart mit einem reichen Erfahrungsschatz.
  • Analytisches Denkvermögen, strukturierte Vorgehensweise.
  • Vielschichtige Kenntnisse und Erfahrungen in international tätigen Unternehmen, Unternehmensgruppen und mittelständischen Konzernen, ich spreche verhandlungssicher Englisch.
  • Tiefgehende Kenntnisse und langjährige Praxis in den Bereichen Controlling, Reporting, Analysen und Kennzahlen sowie in Bilanzierung und Jahresabschlusserstellung.
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den relevanten IT-/EDV-Bereichen. Sehr gute Kenntnisse SAP CO/COPA. Umfangreiche Projekterfahrung. Sehr gute PC- und Office-Kenntnisse.
  • Langjährige Erfahrung in der Teamarbeit, sowohl im konstruktiven Miteinander als auch in der zielgerichteten und erfolgsorientierten Führung verschiedenster Teams.
  • Offene, ruhige, freundliche, selbstbewusste und umgängliche Persönlichkeit mit klaren Zielvorstellungen und analytischer Vorgehensweise.
  • Budgetverantwortung bis hin zu siebenstelligen Budgets

Informationen und Hintergründe zu meiner Qualifikation als Immobilien-Gutachter finden Sie hier.


Durchgeführte Gutachten Immobilien- und Firmenwertermittlungen:


Engagements im betriebswirtschaftlichen Bereich (Auszüge):

 

Internationale Unternehmensgruppe

Bereich: Klinische Forschung
Sitz: Chorley (UK)
Tätigkeit: Senior-Controller (in der Funktion Head of Finance)

  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung in betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Verantwortung des Finanzbereiches und Führung der Mitarbeiter
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Steuerprüfer
  • Liquiditätsplanung und -kontrolle
  • Reporting & Controlling
  • Aufbau eines neuen Reportingsystems
  • Forecasting und Planung
  • Rentabilitätsberechnungen
  • Fundierte Vorbereitung von Investitionsentscheidungen

Deutsche Unternehmensgruppe

Bereich: Kosmetische Industrie
Sitz: Karlsruhe
Tätigkeit: Senior-Controller

Verantwortlich für:

  • Buchhaltung & Bilanzierung
  • Finanzierung
  • Personalabteilung & Controlling
  • IT, ERP-System und Kommunikation
  • Einkauf, Lager und Logistik
  • Organisation & Fuhrpark
  • Allgemeine Verwaltung

Spezielle Aufgabe:
Implementierung eines aussagefähigen und zeitnah berichtenden Controllingsystems, verbunden mit dem Aufbau einer effizienten und zielführenden Controllingorganisation innerhalb der Gruppe.


Internationale Unternehmensgruppe

Bereich: Recycling, Altölverwertung
Sitz: München
Tätigkeit: Senior-Controller mit IT-Verantwortung

  • Controlling der betrieblichen Aktivitäten, Liquiditätsmanagement, Cash-Planung.
  • Erweiterung des Reportingsystems, Analyse und Interpretation der Monatsergebnisse.
  • IFRS-Einführung, in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern.
  • Aufbau und Implementierung einer Deckungsbeitragsrechnung.
  • Betriebswirtschaftliche Analysen und Sonderauswertungen. Erstellung eines IT-Konzepts für die Gruppe und Entwicklung neuer Ansätze.

Internationale Unternehmensgruppe

Bereich: Immobilien, sowie Kunststoff- und Metallverarbeitung
Sitz: Aichach
Tätigkeit: Senior-Controller (Group-Controlling)

  • Weiterentwicklung und Implementierung einer weltweiten „State-of-the-Art-Controlling-Philosophie“ in der gesamten Unternehmensgruppe, insbesondere unter Berücksichtigung der weiter zunehmenden Internationalisierung
  • Projektleitung (Controlling- und ERP-Projekte, M&A und Outsourcing-Projekte)
  • Weiterentwicklung des bestehenden Management-Informations-Systems
  • Analyse und Interpretation der Reports, Moderation von Abweichungsanalysen mit Definition und Verfolgung von Korrekturmaßnahmen.
  • Unterjährige monatliche Konsolidierung der Einzelgesellschaften zu Teilkonzernen und zum Gesamtkonzern.
  • Betriebswirtschaftliche Analysen und Sonderauswertungen, Invest-Controlling
  • Key-User und Customizing SAP CO & SAP CO-PA

Internationale Unternehmensgruppe

Bereich: Chemie
Sitz: Essen
Tätigkeit: Senior-Controller (mit Leitungsfunktion)

Stationen/Positionen:

  • 1985 bis 1988 Ausbildung
  • 1988 bis 1992 Controller
  • 1992 bis 1995 Gruppenleiter Controlling
  • 1995 bis 1997 Leiter Controlling
  • 1997 bis 2003 Leiter Controlling und Verwaltung
  • 2003 bis 2005 Leiter Controlling und Finanzen

Weitere Tätigkeiten und Projektarbeit (Auszüge)

  • Projekt zur Optimierung der logistischen Abläufe und Vereinheitlichung von Verpackungen/Gebinden
  • Einführung einer Kosten- und Ergebnisrechnung bei einem Bergbauzulieferungsunternehmen
  • Einführung einer Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung bei einer Gesellschaft in Österreich (Dienstleister, Schweißbranche) im dort implementierten System
  • Einführung Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung bei einer Gesellschaft in England (Produktion Verbrauchsgüter Bahnindustrie) im dort implementierten System
  • Einführung Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung bei einer Gesellschaft in Italien (Produktion und Dienstleistung für den öffentlichen Sektor) im dort implementierten System
  • Einführungsprojekt SAP R/2 (Migration von einer individuellen Cobol-Lösung)
  • Bedarfsanalyse, Auswahl und Implementierung eines Management-Informations-Systems
  • Bedarfsanalyse, Pflichtenhefterstellung und Auswahl eines Nachfolgesystems für das auslaufende SAP R/2 (Mittelstand Chemie)
  • Migrationsprojekt SAP R/2 => SAP R/3
  • Bedarfsanalyse, Auswahl und Implementierung eines Management-Informations-Systems mit integrierter Planungs- und Konsolidierungskomponente
  • Betriebswirtschaftliche Begleitung eines Unternehmensverlagerungsprojektes (incl. kompletten Produktionsneubaus) aus dem Ruhrgebiet nach Mitteldeutschland
  • Steuerung der Einführung von Microsoft Dynamics NAV bei einem Konzern mit weltweit verteilten auf allen Kontinenten agierenden Töchtern. Aufbau einer zentralen Citrix-Navision-Plattform für alle Gesellschaften des Konzerns
  • Betriebswirtschaftliche Begleitung (von der Systemauswahl bis zum Projektabschluss) eines Lagerverwaltungssystems (chaotisches Hochregallager, ca. 6.000 Lagerplätze, mittelständisches Produktionsunternehmen rd. 200 MA)
  • Bedarfsanalyse, Pflichtenhefterstellung und Auswahl eines Nachfolgesystems für das auslaufende SAP R/3 (Mittelstand, Chemie)
  • Aufbau, Konzeption und Implementierung einer Verrechnungspreisrichtlinie, einer Bilanzierungsrichtlinie und einer internen Freigaberichtlinie
  • Bedarfsanalyse, Auswahl und Implementierung eines Management-Informations-Systems
  • Projekt zur Auswahl eines geeigneten ERP-Systems (Mittelstand, Produktion - Bedarfsanalyse, Pflichtenheft, Auswahlprozess)
  • Unterstützung eines mittelständischen Unternehmens (Produktion) bei der Implementierung einer Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung in Microsoft Dynamics NAV
  • Begleitung und Analyse der Geschäftsentwicklung
  • Verantwortung für die Erstellung von Budgetplänen, Forecasts, Monatsreports, Jahresabschlüssen und Teilkonzernabschlüssen jeweils nach HGB
  • Analyse von Geschäftsprozessen und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen sowie deren Begleitung
  • Implementierung eines kennzahlengestützten Berichtswesens sowie die Durchführung von Auswertungen mittels der eingesetzten Managementinformationssysteme (u. a. MIS Alea), Excel, Powerpoint, SAP R/3 CO sowie die jeweilige Systempflege- und Betreuung
  • Unterstützung der Geschäftsführung in kaufmännischen und anderen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Erarbeitung von Maßnahmevorschlägen und Beurteilung operativer und strategischer Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebswirtschaftliche Begleitung von Investitionsvorhaben
  • Durchführung von Deckungsbeitrags-, Kosten- und Ergebnisrechnung
  • Erstellen von Abweichungsanalysen
  • Einführung und Weiterentwicklung von Planungs-, Informations- und Berichtssystemen
  • Optimierung Cash-Flow/Liquiditätsplanung
  • Sicherstellung und Optimierung des Forderungsmanagements
  • Sicherstellung der Einhaltung der relevanten Rechnungslegungsstandards und Steuervorschriften
  • Führung der Teams Finanzbuchhaltung und Controlling
  • die Erstellung von Ad hoc-Analysen, Auswertungen und Präsentationen.
  • Sicherstellen und Weiterentwicklung des regelmäßigen Reportings anhand von definierten Kennzahlen
  • Steuerung/Koordination externer Dienstleister wie Wirtschaftsprüfer, Banken und Steuerberater
  • Weiterentwicklung der Abteilungen Finanzen und Controlling zu Service-Centern für Tochtergesellschaften

φ